jump to search

Über uns

British American Tobacco Austria ist Teil der British American Tobacco Gruppe.

Unser Unternehmen in Österreich

Seit 2006 ist British American Tobacco mit einer Firmenniederlassung in Österreich vertreten. Der Sitz der österreichischen Organisation ist in Wien. Das Team von British American Tobacco Austria besteht aus internationalen und lokalen Experten, die ihr Engagement und Know-how in den Bereichen Markenführung, Personalmanagement, Kommunikation, Finanzen, Steuern und Vertrieb einbringen. Durch den eigenen Außendienst steht British American Tobacco Austria im ständigen Austausch mit den österreichweit rund 5.600 Tabakverkaufsstellen zu Neuheiten am Tabakmarkt sowie aktuellen Themen der Branche. Der informierte, erwachsene Konsument steht bei British American Tobacco Austria im Fokus. Zum österreichischen Sortiment gehören unter anderem die international bekannten Marken Lucky Strike, Parisienne, Pall Mall und Vogue.

Neben einem umfangreichen Zigarettenportfolio bietet British American Tobacco auch Stopf- und Drehtabake an. Dazu gehören Marken wie Pall Mall Volumentabak sowie Samson und Javaanse Jongens.

Ob es um Jugendschutz, Steuerpolitik, Nichtraucherschutz oder den Kampf gegen den Schmuggel geht – British American Tobacco Austria setzt sich in der heimischen Tabakbranche für eine „Win-win-win-win“-Situation ein, um den Interessen von Konsumenten, Trafikanten, Staat und Hersteller gerecht zu werden.

Dieses Engagement in Kombination mit dem Anspruch bester Qualität und innovativen Produkten hat dazu geführt, dass British American Tobacco Austria entgegen dem ständig rückläufigen Gesamtmarkt seine Marktanteile kontinuierlich steigern konnte.

British American Tobacco weltweit

British American Tobacco ist eines der weltweit führenden multinationalen Unternehmen und in mehr als 200 Märkten vertreten. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt über 55.000 Mitarbeiter.

Die Strategie der British American Tobacco Gruppe ermöglicht eine kontinuierliche Steigerung des Geschäftswachstums bei gleichzeitigem Fokus auf nachhaltige Investments in die Zukunft. Der Verkauf von Tabakwaren bildet dabei weiterhin den Kern des Geschäftsmodells. Um die Kategorie der Next Generation Products weltweit anzuführen, spielt für British American Tobacco darüber hinaus die Entwicklung und Vermarktung einer Vielfalt an potenziell weniger gesundheitsschädlichen Alternativen zu herkömmlichen Zigaretten eine entscheidende Rolle. Diese Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass kein Tabak verbrannt wird. Die Auswahl an Next Generation Products der British American Tobacco Gruppe umfasst unter anderem Vype™, unser Portfolio von Dampfprodukten, sowie glo™, ein Tabakerhitzungsprodukt.

Mit dem Erwerb des 57,8-Prozent-Anteils von Reynolds American Inc. (RAI) im Juli 2017, der sich bis dahin noch nicht im Besitz von British American Tobacco befand, hat sich die globale Präsenz der British American Tobacco Gruppe weiter verstärkt. Aus der historischen Transaktion tritt der weltweit führende Anbieter von Dampfprodukten hervor.

max
large
medium
small
mobile